Aktuelles
Junge Union stark vertreten im CDU Kreisvorstand

· ·

Vier JUler als Vorstandsmitglieder bestätigt

Gelassen und harmonisch – so verlief die Delegiertenversammlung der CDU im Kreis Coesfeld am Samstag, den 24.6.2017 im Dülmener Haus Waldfrieden. Vollends zufrieden zeigten sich die Christdemokraten über den Erfolg bei der vergangenen Landtagswahl im Mai. „Das Ergebnis wurde von der Landes-CDU freudig, jedoch auch demütig entgegengenommen, aufgrund der bevorstehenden, verantwortungsvollen und schwierigen Aufgaben“, berichtet Landesvorstandsmitglied Dr. Josef Gochermann aus Dülmen den Anwesenden.
Der Kreisvorsitzende und Bundestagskandidat, Marc Henrichmann sorgte mit positiv gestimmten Worten an seine Parteifreunde für die entsprechende Stimmung an diesem Samstagvormittag. Bei der nachfolgenden Vorstandswahl wurde er prompt mit einem Ergebnis von 92,4% von den Delegierten in seinem Amt bestätigt und geht bestärkt durch dieses fulminante Ergebnis in den kommenden Bundestagswahlkampf.
Auch für die Junge Union Kreis Coesfeld verlief die Vorstandsneuwahl durchweg positiv. Christoph Wäsker, Landesvorstandsmitglied der JU wurde mit 94,5% der abgegebenen Stimmen als stellv. Vorsitzender des CDU Kreisvorstandes bestätigt. Im Amt des Beisitzers wurde der stellv. JU- Kreisvorsitzende Maximilian Sandhowe sowie der JUler Jan Wilimzig aus Buldern gewählt. Neu in den Kreisvorstand gewählt wurde die Sprecherin der JU Dülmen, Julia Wagner. Sie erhielt bei ihrer ersten Kandidatur für einen Vorstandsposten im CDU Kreisvorstand direkt das zweitbeste Stimmergebnis unter den gewählten Beisitzern.
„Ich freue mich sehr, dass die Parteikollegen der CDU direkt vier jungen Leuten das Vertrauen geschenkt haben. Durch die Wahl unsere vier engagierten jungen Kandidaten können wir nun das Parteigeschehen der CDU entscheidend mitbestimmen. Ich finde es toll, dass die CDU uns die Möglichkeit gibt, uns aktiv mit einzubringen. Das ist nicht selbstverständlich!“, freut sich der JU- Kreisvorsitzende Jan-Marvin Beyer über die tollen Ergebnisse der vier Gewählten.

« Junge Union Kreis Coesfeld beim 53. JU-NRW Tag Kreisweiter Ausbildungsatlas erschienen »